EXKLUSIVE LAGE IM ALTEN VILLENVIERTEL IN AHRENSBURG MIT BAUGRUNDSTÜCK

EXKLUSIVE LAGE IM ALTEN VILLENVIERTEL IN AHRENSBURG MIT BAUGRUNDSTÜCK

1.200.000
V/69/2023
Grundstück 1.742,00 m² Wohnfläche 198,63 m²

Bilder

Weitere Details

Etagenanzahl 3,0 Preise zuzüglich Mehrwertsteuer nein Courtage 3,1 % inkl. gesetzl. MwSt. Nutzfläche 81,43 m² Zimmer 8,0 Separate WCs 3 Stellplatzart Garage, Freiplatz Energieausweis-Art Bedarf Energieausweis gültig bis 28.11.2033 Endenergiebedarf 443,90 kWh/(m²*a) Energieeffizienzklasse H Baujahr (Energieausweis) 1924 Immobilie ist verfügbar ab Nach Vereinbarung

Dieses zauberhaft herrschaftliche Einfamilienhaus auf ca. 1.742 m² Grundstück wurde ursprünglich im Jahr 1924 errichtet. Im Jahr 1977 erfolgte der Anbau des linken Gebäudeteils, in dem sich heute das Kaminzimmer, ein Duschbad mit Fenster sowie eine Garage und eine großzügige Gartenterrasse befindet. Das Ursprungshaus verfügt über einen Keller, der auch über eine Außeneingang erreichbar ist.

Das klassische Rotklinkerhaus steht nicht unter Denkmalschutz, ist aber in der Erhaltungs- und Gestaltungssatzung der Stadt Ahrensburg gekennzeichnet.

Das Einfamilienhaus befindet sich in exklusiver Lage des alten Villenviertels von Ahrensburg. Das Villenviertel ist bekannt für seine ruhigen Straßen mit geglättetem Kopfsteinpflaster und schönem Baumbestand.

Ahrensburg ist mit seinen ca. 35.000 Einwohner die größte Stadt des Kreises Stormarn und bietet somit eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomien, Ärzte, sämtliche Schularten, Kindergärten und Freizeitangebote, wie zum Beispiel Hockey, Tennis, Fußball, Schwimmen und vieles mehr an.

All dies können Sie bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen. Zusätzlich finden Sie die Bushaltestellen „Am Aalfang“ und „Manhagener Allee“ auf der nahe gelegenen Manhagener Allee. Ahrensburg verfügt über zahlreiche Busverbindungen, mit denen Sie leicht Ziele im Ort und in der Umgebung erreichen können.

Die Regionalbahn Richtung Lübeck und Hamburg erreichen Sie in ca. 5 Fahrradminuten. Mit der Regionalbahn 80 und 81 sind Sie in ca. 16 Minuten am Hamburger Hauptbahnhof.

Über die A1 gelangen Sie in knapp 40 Minuten an die Ostsee oder in ca. 30 Minuten in die Hamburger Innenstadt.

Sie betreten das Haus über einen Windfang, der in den Flur mit mündet, in dem sich die große Holztreppe befindet, über die Sie alle Geschosse erreichen.

Auf der linken Seite des Erdgeschosses sind ein Gäste-WC sowie die Küche untergebracht. Durch den Küchenraum gelangen Sie in kleines Esszimmer, von dem aus wiederum den Anbau mit dem Kamin- oder Schlafzimmer und das Vollbad erreichbar sind.

Das Wohnzimmer befindet vom Flur geradeaus und bietet einen atemberaubenden Blick durch den halbrunden Erker in den ausgesprochen großen, rückwärtigen Garten. Durch eine stilechte Schiebetür gelangen sie vom Wohnzimmer in einen weiteren Raum, der sich auf der rechten Hausseite befindet. In den Wohnräumen aus dem Baujahr ist der ursprüngliches Parkettboden vorhanden. In der Küche sowie im Anbau sind Fliesen verlegt.

Eine sehr große Gartenterrasse, begehbar durch das Esszimmer, bietet umfangreichen Platz für Gartenmöbel.

Im ersten Geschoss des Hauses stehen Ihnen vier Zimmer sowie ein weiteres Vollbad zur Verfügung. In diesem Geschoss wird das Dach des halbrunden Erkers aus dem Erdgeschoss zur halbrunden Dachterrasse zum rückwärtigen Garten.

Das Dachgeschoss hat aktuell drei Räume. Die Dachflächen sind weitesgehend un- bzw. unzureichend gedämmt.

Im Keller befindet sich die Gasheizung aus dem Jahr 1998. Zusätzlich stehen vier weitere Räume zur Nutzung zur Verfügung.

Die Fenster des Hauses sind zum Teil aus 1977, dem Jahr des Anbaus, oder auch zum Teil einfachverglast.

Diese Immobilie besticht durch die herrschaftliche Architektur des Hauses, die sehr gute Lage sowie das außergewöhnlich große Grundstück, das im rückwärtigen Bereich zusätzlich bebaut werden kann.

Das Haus entspricht in fast allen Bereichen dem jeweiligen Baujahr und ist umfangreich zu renovieren bzw. zu sanieren.

Geschäftsbedingungen:
Mit dieser Offerte bieten wir Ihnen das bezeichnete Objekt und zugleich unsere Dienste als Makler an. Bei aller Sorgfalt können wir keine Gewähr dafür übernehmen, dass alle Angaben richtig sind und das Objekt im Augenblick des Zugangs dieser Offerte noch verfügbar ist. Der Inhalt ist vertraulich und ausschließlich für den adressierten Empfänger bestimmt. Bei Weitergabe an Dritte ohne unsere Zustimmung ist der Empfänger unserer Nachweis-/Vermittlungstätigkeit zur Zahlung der vereinbarten Provision verpflichtet, wenn der Dritte das Geschäft, ohne mit uns einen Maklervertrag vereinbart zu haben, abschließt. Der Maklervertrag mit uns oder unseren Beauftragten kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder auch durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis etwa des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen oder von uns erteilter Auskünfte zustande. Der Maklervertrag kommt auch zustande, wenn Sie von diesem Angebot Gebrauch machen und sich mit dem Verkäufer / Vermieter direkt in Verbindung setzen. Die Courtage zahlt die betreffende Partei (Käufer, Verkäufer, Mieter oder Vermieter) nur, wenn ein Vertrag über das angebotene Objekt zustande kommt, selbst, wenn wir bei dem Vertragsabschluß nicht mitwirken. Sie sind damit einverstanden, dass wir auch für Ihren Vertragspartner tätig sind. Irrtum und Zwischenverkauf/-vermietung vorbehalten!

    Ihr Name (erforderlich)

    Ihre E-Mail (erforderlich)

    Ihre Nachricht